X-Twin

 

last updated:
2005-12-12 (X-Ufo MOD Update) -
2005-11-20 (X-Twin neues "Outfit" und X-Ufo MOD)
2005-09-15 (X-Twin "Proportional-Sender")

Der X-Twin ist z:Z offenbar ein "Renner". Einzig die Steuerung läßt ein wenig zu wünschen übrig, besonders die geschaltete Links/Rechts Steuerung und die komplett fehlende Steuermöglichkeit, wenn die Motoren aus sind. Ich habe mir die Sender-Kodierung mal etwas näher angeschaut und dabei herausgefunden, daß jeder einzelne Motor in 16 Stufen ansteuerbar ist, und zwar unabhängig voneinander.

Wer gern mehr darüber wissen möchte, wie das überhaupt funktioniert, kann sich die Technische Info durchlesen. Allerdings sind das alles meine eigenen privaten Erkenntnisse. Die Angaben beruhen nicht auf Spezifikationen von Silverlit, sie sind also durchaus mit Vorsicht zu genießen. Falls jemand Unstimmigkeiten entdeckt, wäre ich sehr dankbar für einen Hinweis.

 

Das brachte mich auf die Idee, selbst einen Sender zu bauen, der die 16 Stufen optimal ausnutzt, also den Eigenschaften einer Proportional-Fernsteuerung näher kommt. Ein ausgedienter Billig-Sender mit einem TX2 Sende-IC diente als Ausgangsmaterial. Das Ergebnis kann man unter TX2 MOD sehen und selbstverständlich nachbauen.

 

Einem glücklichen Zusammentreffen von Ereignissen ;o) habe ich zwei X-Ufo Sender zu verdanken, einen für mich und einen für .. (?). Eine kleine Untersuchung ergab, daß sich der Sender erstklassig zum Umbau eignet !!!

Das Ergebnis ist die Universal Fernbedienung :-)

 

Back

Home