X-Rotor (bzw. ehemals Gyrotor)

last updated:
2006-08-05 (created) -

Und wieder ein kleines Meisterwerk von Silverlit. "Sponsored by www.xufo-shop.de" konnte ich als einer der ersten mit ihm fliegen - und ich bin begeistert. Hier ein paar Eindrücke von den Flugeigenschaften. Beachtet bitte dabei, daß ich alles andere als ein "begnadeter Pilot" bin. Der Löwenanteil der fliegerischen Eleganz wird vom Gyrotor beigesteuert.

 

Vorwärtsflug:

Damit der Gyrotor einen steten Vorwärtsdrang bekommt, habe ich vorn die beigelegte Plastik-Kappe mit einer Plastikschraube 3mm erweitert und ganz vorn eine Stoppmutter aufgeschraubt.

 

Die Gier-Stabilisierung:

Das ist wirklich genial.

Der Heckrotor ist drehbar gelagert und ist selbst(!) der Kreisel. Gehalten wird die Nulllage von einer kleinen Feder. Unten ist ein Magnet, dem gegenüber ein Hall-Sensor montiert ist. Bei einer Drehung um die Hochachse dreht sich der Heckrotor in seiner Aufgabe als Kreisel nun ein wenig in seiner Lagerung und verändert damit die Lage des Magneten in Bezug auf den Hall-Sensor.

 

Die Fernsteuerung deckt zwar die gesamte Funktionalität des Gyrotor ab, hat aber eine Rückhol-Feder in der Powersteuerung und die Seitensteuerung ist mit einem Schleifer auf einer Platine realisiert und schon mal etwas hackelig. Was liegt also näher, als auch hierfür wieder die X-Ufo Fernbedienung zu benutzen.

 

Back

Home